Infrarot-schockmodule / IR-Öfen

Ein Schwerpunkt unserer Kundenlösungen liegt in der Fertigung von Infrarotöfen zur schnellen und präzisen Erwärmung von Oberflächen. Anwendung der Öfen: Behandlung von Profilen, Gummi- und Aluminiumverarbeitung, Aktivierung von Schrumpfschläuchen, Vorwärmen von Glasfasern, Erwärmen von Kunststoffrohren vor dem Biegeprozess ...

Hintergrundinfos Vorvulkanisation

Schocköfen

Schockmodul SM800

12 kW Wasserkühlung
Standardprogramm

Für durchlaufende Stränge, wie z.B.
Profile, Schläuche etc.

  • Vorvulkanisation v. Gummi/Silikon
  • 12 kW Leistung
  • Wasserkühlung für Dauerbetrieb
  • Bestrahlungsraum höhenverstellbar
  • fahrbar
  • made in Germany


IR-Ofen mit automatischer Materialführung 2 x 30 kW
  • 60 kW Leistung
  • Erwärmungsprozess programmierbar
  • Automatische Materialführung
  • System für unterschiedliche Materialien anlernbar

    Anwendungsbereich:
  • Automobilindustrie
  • Formträgererwärmung
  • Verformungstechnik
  • Materialbeschichtung