Serie PLS für kurzwellige Strahler

Leistungssteller im Tischgehäuse.
Für die Verwendung mit unseren kurzwelligen Systemen geeignet.

Mit Phasenanschnittsteuerung und somit auch kein Flimmereffekt bei reaktionsschnellen kurzwelligen IR-Strahlern, was besonders bei schnell laufenden Produktionsvorgängen wichtig ist.

  • Stufen- und Verlustlose Steuerung
  • VDE sowie CE-gerechter Aufbau
  • Funkentstört Klasse A für Industriebereiche

Standardprogramm

LeistungsSteller für IR-StrahleR (Kurzwellig)

PLS1-1

- Leistungssteller bis 1 kW
  (Dauerbetrieb)

- Integrierter Sanftanlauf

- Schalter zur Netztrennung

- Anschluss: 230 VAC,
  Schutzkontaktstecker

PLS1-2

- Leistungssteller bis 2kW

- Schalter zur Netztrennung

- Anschluss: 230 VAC,
  Schutzkontaktstecker

- Optional: Anschluss der IR-Module
  mit Harting-Steckverbindern

- Ansteuerung durch 0...10 VDC
  Eingang optional



PLS1-2plus

Wie PLS1-2 jedoch mit
automatischer Temperatur-
regelung inkl. Strahlungs-
pyrometer IN4000 zur
berührungslosen Temperatur-
messung von nicht-metallischen
Oberflächen.
- Temperaturregler mit
   Doppel-Led-Anzeige für
   Soll- und Istwert
- Umschaltung
  Hand-, Automatikbetrieb
- Temperaturbereich 0 ... 200°C

PLS3-19

- Leistungssteller bis 19kW

- Integrierter Sanftanlauf

- Hauptschalter zur Netztrennung

- Anschluss: 3x 400 VAC,
  32A CEE-Stecker

- Ansteuerung von Poti auf
  externes 0...10 VDC Signal mit
  Schlüsselschalter umschaltbar

- Optional Hartingsteckverbinder
  zum Anschluss der IR-Module

PLS3-19plus

Wie PLS3-19 jedoch mit
automatischer Temperatur-
regelung inkl. Strahlungs-
pyrometer IN4000 zur
berührungslosen Temperatur-
messung von nicht-metallischen
Oberflächen.
- Temperaturregler mit
   Doppel-Led-Anzeige für
   Soll- und Istwert
- Umschaltung
  Hand-, Automatikbetrieb
- Temperaturbereich 0 ... 200°C